Simpson Protokoll - Eine besondere Form der Hypnosetherapie - Hypnose Praxis München Schwabing

Hypnose Praxis München Schwabing
Claudia Baecker - Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hypnosepraxis München Schwabing
Claudia Baecker - Heilpraktikerin für Psychotherapie
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Simpson Protokoll - Eine besondere Form der Hypnosetherapie

Abgesehen von der klassischen Hypnosetherapie gibt es zwei Spezialformen der Hypnosetherapie mit einem völlig anderen Ansatz, bei dem Sie mir Ihr Symptom oder Anliegen nicht nennen müssen.


Simpson Protokoll im Esdaile Zustand

Ihr Unterbewusstes veranlasst alle nötigen Veränderungen. Die Kommunikation geschieht hauptsächlich über Fingersignale.

Die Simpson Protokoll Hypnose sollte aus mindestens 2 Sitzungen bestehen. Die zweite Sitzung ist eine Kontrollsitzung: In diesem zweiten Durchgang wird überprüft, ob nun alle Probleme dauerhaft gelöst wurden. In Einzelfällen dauert die Entwicklung etwas länger und erfordert noch weitere Sitzungen.

Eine Simpson-Protokoll-Sitzung dauert 2 bis 4 Stunden.
Ich berechne für die erste Simpson-Protokoll-Sitzung  235 €,
für die zweite und jede weitere Sitzung 180 €.

Hier sind Links eines lieben Kollegen zum Thema Simpson Prokokoll. Ich möchte Sie bitten, vor unserer gemeinsamen Sitzung diese Videos anzusehen. So erhalten Sie ein konkretes Bild über den Ablauf.




Hier finden Sie weitere Informationen zu den
Unterschieden zwischen Yager Code und Simpson Protokoll



Praxis für klinische Hypnose und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz - Claudia Baecker

Neureutherstr. 17, 80799 München
Tel. 089 27 37 06 26 email: kontakt@cb-hypnose.de
Neureutherstr. 17, 80799 München
Hypnosepraxis München Schwabing
Neureutherstr. 17, 80799 München

Praxis für klinische Hypnose und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Tel. 089 27 37 06 26 email: kontakt@cb-hypnose.de
089 27370626 kontakt@cb-hypnose.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü